Hauptsponsor: Algon AG
Spielerinnen gesucht

Wir suchen 8-13-jährige Mädchen für unsere U11/U13/U15 Teams. Kontakt: Ana Lopez.


Für unser Damenteam suchen wir dringend weitere Spielerinnen. Kontakt: Fabienne Schweighauser.


Kontaktnummer zu allen Trainingskategorien findet ihr unter folgendem Link.

Facebook

BC Allschwil 2 - TV Muttenz 2    80:83 n.V. (72:72)

SpielstatistikMatchblatt

12. Januar 2011 (Tom) | 0 Kommentare

Bester Spieler
Bester Spieler

Oliver Levoni
20 Punkte, 5 Rebounds
4 Assists

Nach der schweren Heimniederlage gegen Muttenz 2 im BVN-Cup, kam es zu einem weiteren Duell, diesmal in der Liga. Und wieder bewies Muttenz die Stärke und gewann verdient mit 83:30 das Spiel.

Schon nach dem ersten Viertel, nach einer sehr schwachen Leistung unserer Mannschaft gingen Muttenzer mit 24:14 in Führung. Diese behielten sie mit Leichtigkeit souverän während zwei weiteren Vierteln, bis dann im letzten Viertel OIi L mit zwei Dreier in Folge und Pascal mit 3 Treffer uns den Anschluss sichern konnten. Es folgte ein spannendes Schlussende in welchem wir in den letzten zwei Angriffen vier (4) 100% Chancen verpassten und dadurch auch die Führung in der Liga an Muttenz abgegeben hätten. Man konnte fast nicht eigenen Augen trauern als Pascal und Vanja in den Schlusssekunden, Mutter alleine unter dem Korb, drei einfache Möglichkeiten verpassten und so den Sieg in der regulären Zeit verpassten. In der Verlängerung hatten wir nicht mehr die Kraft an die gute Leistung aus dem letzten Viertel heran zu kommen. Muttenz spielte wieder stark und gewann dann knapp, aber sicher mit drei Punkten Vorsprung.

Starke Leistung
Starke Leistung

Vanja Vlaski
20 Punkte, 2 Rebounds

Jedenfalls, dies macht Basketball so interessant, trotz dem, dass es sich um die niedrigste Regionalliga handelt. Obwohl Muttenz im Vergleich zum ersten Spiel leicht geschwächt antrat, traf dies unser Team auch. Es fehlten Dave, Mike und Tobi. Nach den dreiwöchigen Ferien präsentierte sich unser Team konditionell in einer schwachen Verfassung. Aber viel schlimmer war, dass wir ohne jedes Konzept spielten. Es wurde nur Kopflos gedribbelt und es fehlte eine klare Führung. Die hektischen Angriffe generierten viele Turnovers. In der Verteidigung, obwohl wir dominant in der Grösse waren, holte Muttenz viel zu viele offensive Rebounds und erkämpfte sich immer wieder eine zweite oder dritte Möglichkeit zu punkten.

Der beste mit 20 Punkte (4 Dreier), 5 Rebounds und 4 Assists war Oli L. Wieder Mal bewies er, dass er auch mit wenig Training eine grosse Leistung anbringen kann.

Mit 20 Punkte und 3 Rebounds spielte auch Vanja wieder stark. Schade nur, dass er seine Leistung nicht mit einem Siegestreffer in der letzten Sekunden der regulären Zeit gekrönt hätte.

BC Allschwil 2 - TV Muttenz 2    80:83 n.V. (72:72) (32:42) / 14:24, 18:18, 17:18, 23:12, 8:11

Es spielten: Pascal (13), Raul (10), Tom (5), Marco (2), Oli L (20), Fredi (6), Vanja (20), Yorck (4).

Kommentare: 0


Hinweis:
Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich zuerst hier einloggen.
(Gleiche Benutzerdaten wie im Forum)



Powered by Jetbox One CMS. Validate XHTML, CSS.