Hauptsponsor: Algon AG

Danke für Ihren Besuch und Ihr Interesse. Die neue Webseite des Basketballclubs Allschwil wird bald aufgeschaltet. Danke für Ihre Geduld.

Der Spielplan BC Allschwil ist wie folgt verfügbar:

http://www.bvn.ch/spielplan/club/bc-allschwil/

Unsere Teams freuen sich, wenn Sie diese in der Halle anfeuern und unterstützen.

Mit sportlichen Grüssen
Vorstand Basketballclub Allschwil

Facebook

TSV Rheinfelden - BC Allschwil 2    58:61

SpielstatistikMatchblatt

27. Januar 2011 (Tom) | 0 Kommentare

Bester Spieler
Bester Spieler

Vanja Vlaski
25 Punkte, 7 Rebounds

Unsere Musketiere holten sich einen weiteren Sieg gegen Rheinfelden. Wie in der Vorrunde, es wurde wieder spannend. Am Ende siegte wieder die Erfahrung gegenüber Jugend. Obwohl der Vorsprung mit 3 Punkten knapp ausfehlte, wurde der Sieg doch verdient.

Die erste Halbzeit spielten beide Teams relativ schwach. Zu wenig Punkte, ehe typisch 4. Liga Spiel. Immer hin schlossen wir mit knapper Führung 25:23. Unsere grosse „Jungs“ Vanja und Yorck sicherten die meisten Punkte.

Der dritte Viertel war dann unser Highlight. Wir dominierten unter beiden Körben und spielten schnell und präzise. Ganze 26 Punkte erzielten wir in 10 Minuten und erhöhten die Führung auf 51:43. Leider im vierten Viertel ging der Dampf langsam weg. Die Rheinfeldener begannen in der Verteidigung aggressiver zu spielen und im Offence mit schnellen Gegenangriffen zu den leichten Punkten zu kommen.

Starke Leistung
Bester Spieler

Yorck Wellensiek
13 Punkte, 6 Rebounds
2 Blocks

Unter Druck von gegnerischen Spielern unterliefen mir dann ein Paar unnötige Turnovers. Dadurch schmälzte unsere Führung und Rheinfelden kam wieder ins Spiel. Zum Glück, obwohl am Ende der Kräfte, spielte Vanja weiter ausgezeichnet. Aber auch Yorck und Pascal spielten stark unter den Körben und so gelang uns weiter die Führung zu halten. Letzte Angriffe spielten wir dann konzentriert und ruhig und liessen Rhenfelden wenige Chancen.

Sie probierten dann unsere grossen Spieler mit Fouls zu stoppen um sie auf die Freiwurflinie zu zwingen. Aber unsere Jungs zeigten die Grösse und ruhig versenkten alle Freiwürfe.

Spannend verlief der letzte Angriff von Rheinfelden in welchem sie sich die Verlängerung durch einen Dreier erkämpfen wollten. Zu unserem Glück, verfehlten sie alle Würfe und wir gewannen knapp aber verdient zwei weitere Punkte.

Der beste Spieler war Vanja. Dies war sein bestes Spiel bisher. Er kämpfte erfolgreich durch die Verteidigung von Rheinfelden und sammelte 25 Punkte und 7 Rebounds. Obwohl er am Ende vollkommen erschöpft war, zeigte er bis zu letzter Sekunde den vollen Einsatz.

Sehr gut spielte auch Yorck. 13 Punkte und 6 Rebounds und 2 Blocks war sein grosser Beitrag zu Teamleistung.

TSV Rheinfelden - BC Allschwil 2    58:61 (30:23) / 15:14, 8:11, 20:26, 15:14

Es spielten: Pascal (8), Tom (4), Marco, Oli L (4), Mischi, Fredi (7), Vanja (25), Yorck (13).

Kommentare: 0


Hinweis:
Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich zuerst hier einloggen.
(Gleiche Benutzerdaten wie im Forum)



Powered by Jetbox One CMS. Validate XHTML, CSS.