Hauptsponsor: Algon AG

Danke für Ihren Besuch und Ihr Interesse. Die neue Webseite des Basketballclubs Allschwil wird bald aufgeschaltet. Danke für Ihre Geduld.

Der Spielplan BC Allschwil ist wie folgt verfügbar:

http://www.bvn.ch/spielplan/club/bc-allschwil/

Unsere Teams freuen sich, wenn Sie diese in der Halle anfeuern und unterstützen.

Mit sportlichen Grüssen
Vorstand Basketballclub Allschwil

Facebook

BC Allschwil 1 - BC Arlesheim 1    44:64

Spielstatistik Matchblatt

11. April 2011 (Tom) | 0 Kommentare

Bester Spieler
Bester Spieler

Danijel Kovacic
17 Punkte, 11 Rebounds

Nach dem überzeugenden Sieg in der Vorrunde in der Heimhalle, bestätigte die Mannschaft von BC Arlesheim 1 auch in Allschwil ihre Überlegenheit und gewann mit 20 Punkten Vorsprung. Nur mit Danijel unter dem Korb konnte man kein Paroli dem erfahrenen Team aus Arlesheim bieten.

Bis zum letzen Viertel ging es noch einiger Massen, aber als die Kräfte im letzten Viertel am Ende waren, konnte nur noch Danijel punkten. Schade, da ich mir mit Juan Pablo und Michel einen ganz anderen Spielablauf gut vorstellen konnte.

Der beste Spieler war wieder mal Danijel. Mit 17 Punkten und 11 Rebounds gelang ihm wieder ein Double-Double. Trotz einer Muskelverletzung aus dem Spiel gegen Grenzach spielte er tapfer fast das ganze Spiel durch. Dadurch verpasste er auch einige Würfe, welche er sonst sicher versenkt. Aber, dessen ungeachtet spielte er mit einem vollen Engagement wie wir von ihm auch kennen. Für seine Beherztheit und sein Kampfgeist verdient er die höchsten Noten.

Top Leistung
Bester Spieler

Benjamin Schwerdt
4 Punkte, 11 Rebounds
2 Assists

Eine exzellente Leistung zeigte auch Beni. Mit 11 Rebounds, erkämpfte er sich den Titel des Reboundkönigs. Zusammen mit 4 Punkte und 2 Assists eine spektakuläre Leistung mit welcher er sich den Platz in den besten fünf im Team sicherte. Bravo Beni. Ich bin richtig stolz auf Dich!

Leider, es gelang keinem anderen Spieler sich an die Leistung von Danijel und Beni anzuschliessen. Es fehlte nicht an Mut und Tapferkeit, sondern an Konzentration im Abschluss. Immer wieder sah man unglaublich unpräzise Würfe meistens ohne den Druck des Gegners. Auf der anderen Seite lobenswert waren viele offensive Rebounds, welche uns immer wieder die Chance gaben aus dem zweiten oder drittem Versuch doch zu punkten.

Auch in der Verteidigung hatten wir sehr gute Momente und konnten teilweise mit viel Erfolg den Druck auf den Gegner ausüben.

Da Ligaverbleib durch den Sieg gegen Grenzach letzte Woche gesichert wurde, können wir jetzt ruhig und mit einer grossen Dosis Optimismus die letzten zwei Spiele im Mai gegen Magden und Mutenz abwarten.

BC Allschwil 1 - BC Arlesheim 1    44:64 (23:31) / 17:18, 6:13, 15:14, 6:19

Es spielten: Tobi, Danijel (17), Patrick W. (6), Emre (2), Hans (2), Tino (8), Beni (4), Roman (5).

Kommentare: 0


Hinweis:
Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich zuerst hier einloggen.
(Gleiche Benutzerdaten wie im Forum)



Powered by Jetbox One CMS. Validate XHTML, CSS.