Hauptsponsor: Algon AG
Spielerinnen gesucht

Wir suchen 8-13-jährige Mädchen für unsere U11/U13/U15 Teams. Kontakt: Ana Lopez.


Für unser Damenteam suchen wir dringend weitere Spielerinnen. Kontakt: Fabienne Schweighauser.


Kontaktnummer zu allen Trainingskategorien findet ihr unter folgendem Link.

Facebook

BC Allschwil 2 - EFES Basket 96    36:63

Spielstatistik Matchblatt

18. Januar 2012 (Tom) | 0 Kommentare

Eine weitere schwere Niederlage, diesmal gegen EFES Basket 96, schob unser Team weitere zwei Plätze nach unten in der Rangliste. Es war bereits die dritte Niederlage in Folge (vierte sogar, rechnet man dazu diejenige gegen CVJM Riehen 1 im BVN-Cup).

Topscorer
Topscorer

Oliver Levoni
12 Punkte, 2 Rebounds

Die Trainingspause während der Schulferien und dazu noch die Abwesenheit einiger Spieler im Training und bei den ersten Spielen am Beginn des Jahres, waren die Hauptgründe für das schwache Spiel unseres Teams.

Gegen EFES fehlten wieder 3 Spieler (Dave, Marco und Yorck). Mit acht Spielern, bei welchen die Meisten mit Konditionsproblemen kämpften, hätte man wenige Chancen gegen sehr aggressive Gäste. Vergessen vor allem darf man auch nicht, dass EFES bis zu dieser Saison jahrelang die zweite Liga bestritt. Es war sehr schwierig sich mit der Erfahrung und athletischen Fähigkeiten dieser Spieler zu messen. Nur im ersten Viertel zeigten wir eine gute Leistung und konnten mit 13:11 den Viertel knapp für uns entschieden.

Aber sobald die Kondition nachliess und EFES ein Gang nach oben schaltete, ging bei uns Berg ab. Durch schlechte Pässe entstandene Turnovers ermöglichten den Gegner mit Korbleger mehrere einfache Punkte in Folge zu realisieren. Danach ging bei uns nicht mehr. Vor allem die Treffsicherheit liess stark nach und wir konnten keine 10 Punkte pro Viertel mehr sammeln.

Ausserdem war unsere Zonenverteidigung extrem porös und wenig beweglich. Es fehlte an Kommunikation zwischen Spielern und am richtigen Engagement. Immer wieder erkämpften sich die Spieler von EFES den Ball unter unserem Korb und punkteten trotz 3-4 Fehlversuche.

An der Halbzeit lagen wir mit 18:27 neun Punkten hinterher. Die zweite Halbzeit brachte leider nichts Besseres auf unserer Seite. Wir konnten wieder nur noch 18 Punkte scoren, EFES stieg die Qoute auf solide 36 Zähler.

Die einzigen Spieler welche eine zufriedenstellende Leistung bei uns brachen waren Oli L mit 12 Punkten, Robert mit 6 Punkten und 5 Rebounds und Chris mit 4 Punkten und 4 Rebounds.

Hoffen wir, dass uns das nächste Spiel in Pratteln aus diesem tiefen Loch wieder auf den Erfolgsweg bringt.

BC Allschwil 2 – EFES Basket 96 36:63 (18:27) / 13:11, 5:16, 9:17, 9:19

Mittwoch, 18. Januar 2012, 20:15 Uhr, Neu-Allschwil 2

Es spielten: Robert (4), Tom (3), Chris (6), Mike (2), Oli L (12), Mischi (2), Fredi (7), Markus S

Trainer: Tom

Kommentare: 0


Hinweis:
Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich zuerst hier einloggen.
(Gleiche Benutzerdaten wie im Forum)



Powered by Jetbox One CMS. Validate XHTML, CSS.