Hauptsponsor: Algon AG
Spielerinnen gesucht

Wir suchen 8-13-jährige Mädchen für unsere U11/U13/U15 Teams. Kontakt: Ana Lopez.


Für unser Damenteam suchen wir dringend weitere Spielerinnen. Kontakt: Fabienne Schweighauser.


Kontaktnummer zu allen Trainingskategorien findet ihr unter folgendem Link.

Facebook

BC Allschwil 2 - Liestal Basket 44 2   45:40

Spielstatistik Matchblatt

25. April 2012 (Tom) | 0 Kommentare

Nach dem Sieg gegen BC Birrsfelden bereitete der Sieg gegen Liestal Basket 44 2 unserem Team viel Freude. Es war ein wertvolles Sieg und eine Revanche für die bittere Niederlage in der Vorrunde.

Bericht im Allschwiler Wochenblatt

Da wir nur mit fünf Punkten Vorsprung gewannen, sei die Bilanz der beiden Spielen für uns leider negativ, was uns am Ende der Saison bei einem Punktegleichstand eine bessere Rangierung kosten könne. Aber dies sei im Moment von wenig Bedeutung. Viel wichtiger sei, dass unser Team eine gute Mannschafsleistung brachte und am Ende sicher den Gegner bezwingen konnte.

Bester Spieler
Bester Spieler

Markus Schmidt
9 Punkte, 10 Rebounds
2 Blocks

Das Spiel im hohen Tempo. Liestaler griffen überraschend aggressiv in der Verteidigung an. Harte Man-Man Verteidigung verunsicherte unser Team. Unsere Spieler antworteten zu viel mit individuellen Aktionen und nahmen zu viele Würfe aus der zu weiten Entfernung. Die Trefferquote war miserabel. Zum Glück waren die Liestaler gleich schlecht. Der Viertel endete somit mit einem ungewöhnlich niedrigen Resultat 4:2 für unser Team.

Obwohl in der zweiten Viertel auf beiden Seiten ein wenig besser ging, war die Treffersicherheit weiter unter dem gewünschten Niveau. Unser Team war wieder leicht besser und konnte die Führung auf 16:9 erhöhen.

Zweite Halbzeit brachte endlich ein richtiges Basketballspiel. Beide Teams spielten viel besser und zeigten ihre wahren Spielkenntnisse. Es folgten viele schöne Aktionen auf beiden Seiten. Wir waren dabei wieder erfolgreicher und gewannen somit ein weiterer Viertel.

In den letzten zehn Minuten erhöhten die Gäste wieder das Tempo und versuchten das Spielresultat umzudrehen. Trotz zwei Dreier in Folge gelang dies es nicht ganz, jedoch wie schon bereits erwähnt wurde damit ihr Ziel erreicht, die bessere Punktebilanz aus den beiden Spielen zu holen.

Der beste Spieler bei uns war mit 9 Punkten, 10 Rebounds und 2 Blocks wieder Markus S. In den letzten Monaten erhöhte er kontinuierlich seine Leistung und entwickelte sich zu einem der Leistungsträger im Team.

Neben ihm den starken Beitrag im Angriff machten auch Fredi, Leka, Oli L und Yorck. Andere Spieler waren bei der Punkteverteilung wenig beteiligt, nahmen aber auch wenig Wurfversuche. In der Verteidigung spielten aber alle ziemlich gut was am besten die Tatsache beweist, dass der Gegner auf nur 40 Punkte limitiert wurde. Schade nur, dass am Ende nicht ganz aufpasste und erlaubte den Liestaler die zwei Dreiern.

BC Allschwil 2 – Liestal Basket 44 2 45:40 (16:9) / 4:2, 12:7, 19:15, 10:16

Mittwoch, 25. April 2012, 20:15 Uhr, Neu-Allschwil 2

Es spielten: Claudio, Tom (2), Marco, Dave, Chris (1), Mike (5), Oli L (8), Leka (6), Fredy (7), Markus S (9), Yorck (7).

Trainer: Tom

Kommentare: 0


Hinweis:
Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich zuerst hier einloggen.
(Gleiche Benutzerdaten wie im Forum)



Powered by Jetbox One CMS. Validate XHTML, CSS.