Hauptsponsor: Algon AG

Danke für Ihren Besuch und Ihr Interesse. Die neue Webseite des Basketballclubs Allschwil wird bald aufgeschaltet. Danke für Ihre Geduld.

Der Spielplan BC Allschwil ist wie folgt verfügbar:

http://www.bvn.ch/spielplan/club/bc-allschwil/

Unsere Teams freuen sich, wenn Sie diese in der Halle anfeuern und unterstützen.

Mit sportlichen Grüssen
Vorstand Basketballclub Allschwil

Facebook

Herren 1 im BVN-Cup Halbfinal

Matchblatt

26. Februar 2014 (Tom) | 0 Kommentare

In einem sehr spannenden und bis zu letzten Minuten sehr ungewissem Spiel, setzte sich unser Team im Viertelfinal des BVN-Cups gegen Dudes Basketball Basel mit 61:55 durch.

Kurzbericht im Allschwiler Wochenblatt

Das Spiel entwickelte sich sehr ähnlich wie die Ligabegegnung vor ein paar Wochen. Die meiste Zeit es war sehr ausgeglichen. Nach 18:16 für unser Team nach dem ersten Viertel, gab es keinen Sieger am Halbzeit (34). Im dritten Viertel bauten die Dudes aber 4-Punkte Führung aus (48:44) und am Ende des letzten Viertels konnten sie diese auf 5-Punkte erhöhen. Sie spielten stark in der Verteidigung und zeigten eine hohe Dosis Motivation und Selbstbewusstsein. Unser Team auf der anderen Seite zeigte Schwächen im Abschluss und konnte den Angriff nicht richtig kontrollieren. Sie begingen zu viele Turnovers und es sah aus, ob sie nicht genug Kraft hätten für die entscheidenden Schlussminuten. Alles deutete als dieses Mal der Gastgeber die Revanche gelungen werde.

Aber dann etwa eine und halb Minute vor Ende aus total unverständlichen Gründen, begannen Spieler von Dudes hektisch zu spielen. Anstelle das Spiel zu beruhigen und die Angriffe länger zu spielen, liessen sich vor allem grossgewachsenen Spieler einige grobe Fehler passieren und gaben unserem Team die Chance zurück ins Spiel zu kommen. Unsere Spieler nahmen dankend diese Chance entgegen und mit cleveren Aktionen im Angriff und starker Defence glichen zuerst das Resultat ab und schnell danach bauten einen 3-Punkte Vorsprung aus.

Gleich danach ging das Spiel des Gastgebers total auseinander. Sie probierten nur noch aus der Weitdistanz die Dreipunkte zu erzielen was denen misslang. In der Verteidigung versuchten sie mit Fouls die Angriffe unseres Teams zu stoppen und gaben somit die Chance unseren Spielern von der Freiwurflinie zu punkten. Am Ende gewann unser Team mit unerwartet hohen 6-Punkten Vorsprung, da Dudes praktisch keine Punkte mehr in der letzten Minuten trafen.

Zu bemerken ist, dass beim Dudes zwei grossgewachsenen Spieler fehlten, beide über zwei Meter gross, ihr bester Scoorer Center Christophe Aline und Andreas Heermann. An der anderen Seite spielten dieses Mal Alexander Eghan, der die Rolle des besten Scorers beim Gastgeber übernahm und Simon Hill, mehr bekannt als Simon Hänger. Bei uns fehlten zwei grossgewachsen Spieler Vanja und Kris, sowie Playmaker Bojan.

Es war wieder ein Powerspiel, voll mit Energie auf beiden Seiten gepackt und mit vielen attraktiven direkten Spielerduellen. Unser Team zeigte wieder die Fähigkeit ein Spiel in den letzten Minuten zu gewinnen und somit den Charakter eines guten Teams. Das einzige Störende war die relativ grosse Schwäche von den Freiwurflinie.

Der beste Spieler bei uns war mit 20 Punkten Guillermo. Neben starker Defensivleistung, zeigte er dieses Mal richtig Stärke im Angriff. Vor allem mit elf erzielten Punkten im letzten Viertel trug er entscheident dem Sieg bei.

Neben ihm sehr stark spielten auch Dursum (10 Punkte) und Manuel (14 Punkte), sowie Bartek (12 Punkte - 4-Dreier), der seinen Distanzwurf wieder finden konnte.

Im Halbfinal trifft unser Team sehr wahrscheinlich wieder auf BC Münchenstein, ein Team mit sehr vielen prominenten und erfahrenen Spielern.

Spielbericht von Dursum im Allschwiler Wochenblatt.

Dudes Basketball - Allschwil-Syngenta 1    55:61    (34:34)
16:18, 18:16, 14:10, 7:17

Mittwoch, 26. Februar 2014, 18:30 Uhr, Luftmatt

Es spielten: Guillermo (20), Hans, Dursum (10), Manuel (14), Fernando, Michel (1), Mike W (2), JP (2), Adrian, Bartek (12)
Trainer: JP

Kommentare: 0


Hinweis:
Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich zuerst hier einloggen.
(Gleiche Benutzerdaten wie im Forum)



Powered by Jetbox One CMS. Validate XHTML, CSS.